Veras Weekly – die 20. KW hatte einen schönen Abschluss :-)

📝 «Geplant»
… unverändert: Endlich einen Friseur-Termin und einen Fußpflege-Termin zu vereinbaren.
… ein Urlaubstag am kommenden Freitag (Brückentag nach dem Feiertag) – mal schauen, was das Wetter so bringt und was wir unternehmen werden).
… ein Konzert in der kommenden Woche, na ja eher noch übernächste Woche …

📚 «Gelesen»
… bin mehr als die Hälfte durch mit „Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ von Petra Hülsmann – gefällt mir wieder sehr gut, weil Petra Hülsmann wirklich ganz toll schreibt. Ich denke, für mein nächstes Buch greife ich aber auch wieder weiter im SuB zurück oder lese endlich mal einen Ostsee-Roman.

😊 «Gefreut»
… die Woche hatte gestern einen ganz tollen Abschluss: Ich habe mich gestern Nachmittag hier in Berlin mit der lieben Hannelore Kühlcke vom Blog „Lesegenuss“ getroffen und wir hatten einen wirklich schönen Nachmittag und haben viel gequatscht. Getroffen haben wir uns in der Friedrichstr. vor „Dussmann“ – wie sollte es anders sein, bei zwei Büchersüchtigen 😉 – dann waren wir „Unter den Linden“ zuerst leckeres italienisches Eis essen, danach im Nivea-Haus und dann noch auf einen Kaffee bei Starbucks – wir hatten wirklich Spaß zusammen und es war sicher nicht unser letztes Treffen.
… den Abend haben mein Mann und ich dann auch noch schön ausklingen lassen – waren beim Lieblingsitaliener im Kiez „Cantinetta“ und haben fürstlich gespeist, Aperol Spritz genossen und konnten schön draußen sitzen. Als wir heimkamen lief im Radio die 80er Jahre Party mit ganz viel Italo Disco Pop 😉

😳 «Überrascht»
… nun habe alle großen Verlage ihre Herbstvorschauen veröffentlicht und ich habe doch gestaunt, wie prall meine Wunschliste jetzt wieder angewachsen ist …
… ich frag mich ja immer wieder, warum sich so viele deutsche Autorinnen amerikanisch klingende Pseudonyme geben müssen und ihre Geschichten dann in den USA spielen lassen? Das ist irgendwie so eine merkwürdige Modeerscheinung auf dem Literaturmarkt. Ich lese ja irgendwie immer noch am liebsten Geschichten, die in Deutschland spielen …

😢 «Traurig»
…  Toni war dann Anfang der Woche doch mal wieder wegen Verstopfung beim Tierarzt – aber seither und seit wir auf Anraten der Ärztin die Laktulose-Dosis erhöht haben, läuft es wieder ganz gut …

😡 «Geärgert»
… dass mich 2 Tage lang heftigste Kopfschmerzen niedergestreckt haben durch diesen blöden Wetterumschwung – und der Sommer fängt erst an (ist ja eigentlich auch nicht so meine Jahreszeit, zumindest nicht, wenn es so richtig heiß wird).

🍴«Gegessen»
… ganz ehrlich – ich hab keinen Plan mehr, was es letzte Woche so gab bei uns. Auf jeden Fall waren meine gefüllten Nudeln dabei (leider hat REWE meine Lieblingssorte, Kürbis-Salbei, nicht mehr); vorgestern gab es wieder weißen Spargel mit Weißwein-Hollandaise, Frühkartöffelchen und Schinken-Variationen und als Nachttisch wieder köstliche regionale Erdbeeren mit Vanilleeis – Spargel und Erdbeeren kaufen wir hier an einem Stand – direkt von einem regionalen Erzeuger aus dem Umland; gestern waren wir beim Italiener und haben Carpaccio, Saltimbocca und Tirami Su geschlemmt, aber was es heute gibt, ist noch offen.

👂«Gehört»
… gestern Abend ganz viel 80er Jahre Musik im Radio – ach ja, und diese Woche auch im Radio „Looking for Freedom“ von David Hasselhoff – ist zwar nervig, aber irgendwie auch total kultig 😉
… am Wochenende war wieder die „LoveLetter Convention“ in Berlin (LLC), wo viele Autorinnen und Autoren von Liebesromanen Lesungen und Workshops gehalten haben, Blogger zu Gast waren, Verlage usw. – das Event findet jedes Jahr statt und ist immer mehr gewachsen. Ich bin allerdings überhaupt kein Fan von solchen Massenveranstaltungen und ich habe schon von anderen Besucherinnen der Veranstaltung gehört, dass es, wenn es in die Signierstunden und zu den Freiexemplaren geht, die Raffgier bei manchen echt voll zuschlägt. Für die fast 60 Euro, die das Wochenend-Ticket gekostet hat, kann ich mir schon wieder 6 Taschenbücher kaufen 😉

💻 «Gemailt»
… mit Kerstin H., Hannelore K., Conny, Miriam D. und noch ein paar anderen.

👀 «Gesehen»
… Toni liegt sehr gerne auf dem „toten Schaf“ im Wohnzimmer und findet das offenbar – als einzige unserer Katzen – ganz toll. Wir haben dann auch nochmal versucht, Joelle davon zu überzeugen, die dann die wieder alle vier Pfoten quergestellt hat und sich mit aller Macht gewehrt hat, das Schaffell zu berühren 😉

💖 «Geknuddelt»
… alles wie gehabt 😉

💭 «Gedacht»
… Vorfreude ❤ – denn morgen Mittag treffe ich eine liebe Freundin, die ich länger nicht gesehen habe.
… ich habe mit Schrecken gesehen, dass in dem Kölner Ortsteil, in dem ich aufgewachsen bin, Porz-Eil, die AfD teilweise auf bis zu 16% gekommen ist bei der Landtagswahl letzte Woche. Das hat mich ziemlich geschockt, dass der Anteil der Hirnlosen dort so extrem hoch ist 😦 – zum Vergleich: In der Kölner Südstadt, wo wir zuletzt gelebt haben (für uns der beste Stadtteil Kölns ever), hatte die AfD nur 3%.
… meine Einstellung zu eBooks hat sich leider doch nicht verändert – ich lese definitiv immer noch gedruckte Bücher aus Papier deutlich lieber.

🏆 «Stolz»
… mal wieder auf gar nichts.

💳 «Gekauft»
… mal wieder Kochzeitschriften (Food Box und Deli); 2 Bücher: „Das Leben fällt wohin es will“ von Petra Hülsmann und „Liebe wird aus Mut gemacht“ von Catarina Junk; ganz viel Kosmetik-Kram im Nivea-Haus Unter den Linden hier in Berlin – hatte den Vorteil, dass ich dazu gratis auch noch das Kochbuch von Tim Mäler und Jogi Löw bekommen habe; 2 Uhren-Batterien hier im Karstadt. Der Mann und ich sind immer wieder total begeistert, so zentral zu wohnen! Wir gehen hier wirklich nur um die Ecke und haben absolut alles vor der Türe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s