Veras Weekly – die Zeit rast und die 6. KW ist auch schon vorüber …

📝 «Geplant»
… das derzeitige IKEA-Family-Angebot wahrzunehmen und neue Matratzen zu kaufen – die brauchen wir wirklich sehr dringend. Wir fahren in den nächsten Tagen erstmal hin zu IKEA zum Probeliegen, um zu schauen, ob die überhaupt für uns geeignet sind. Und dann müssen wir auch mal schauen, wie wir unsere alten Matratzen entsorgen lassen können.
… demnächst mal einen Urlaubstag zu nehmen und einen Ausflug hier in die Umgebung zu machen.
… weiterhin alles für den kleinen, kranken Toni zu tun (… und für unsere Mädels natürlich auch).

📚 «Gelesen»
… heute beende ich „Shopaholic & Family“ von Sophie Kinsella. Danach geht es weiter mit „Kaffeeklatsch mit Goldfisch“ von Martha Sophie Marcus. Ich habe mir vorgenommen jetzt auch immer mal Bücher zu lesen, die schon länger in meinem SuB schlummern. Also gibt es künftig auch immer mal wieder Rezensionen zu Büchern, die nicht mehr die allerneuesten sind.

😊 «Gefreut»
… über meinen Buch-Gewinn bei buchboutique.de von Rowohlt: Den kleinen Band mit fünf romantischen Kurzgeschichten „Herzblätter – kleine Geschichten vom großen Glück“ und ein Rezensionsexemplar von KiWi des Kurzgeschichten-Taschenbuchs „Das Meer und ich waren im besten Alter“ von Adriana Altaras (Sperrfrist bis zum Erscheinungstermin am 09.03.). Anthologien oder auch Kurzgeschichten nur eines einzelnen Autors lese ich zwischendurch immer mal sehr gerne.
… dass Mary immer wieder zu mir kommt, um sich ihre Knuddeleinheiten abzuholen – das ist wirklich niedlich und ich liebe meine kleine, alte Katze so sehr ❤

😳 «Überrascht»
… angenehm, dass Toni trotz seiner schweren Erkrankung und der mit verbundenen Bewegungseinschränkung so bezaubernd und wild spielt – schön, dass er so viel Lebensfreude zeigt. Er weiß ja nicht, wie schwer krank er ist. Sein derzeitiges Lieblingsspielzeug ist der Deckel einer Cola-Flasche. Von den Dingern sind leider schon einige in den Weiten unserer Wohnung verschwunden, aber es gibt ja immer wieder Nachschub 😉

😢 «Traurig»
… ich habe einen Abszess im Hals – eigentlich schon seit seit fast 2 Wo., aber ich hatte ich gehofft, das Ding verschwindet von selbst. Aber mittlerweile denke ich, dass ich doch langsam mal besser zum HNO-Arzt gehen sollte: Mittlerweile schmerzt es bis in den Nacken, Ohr und Kiefer und die Lymphknoten sind auf der re. Seite geschwollen. Ich hatte sowas schon mal vor vielen Jahren – das wird dann geöffnet bzw. punktiert und ist ziemlich unangenehm und davor habe ich ziemlich Angst. Aber ich glaube, es ist gefährlicher, wenn ich nichts mache. Blöd ist nur, dass das Ärger gibt auf der Arbeit, wenn ich jetzt wieder krank bin.

😡 «Geärgert»
… klar – aber über nichts, worüber ich mich nicht auch letzte Woche schon genauso geärgert habe 😉 …

🍴«Gegessen»
… Bekomme ich schon wieder nicht mehr alles so zusammen: Auf jeden Fall an einem Tag gefüllte Nudeln (ich liebe diese unterschiedlichen gefüllten Nudeln, die es bei REWE gibt) mit viel Soße und Parmesan; an einem anderen Tag gab es Döner; an einem Tag haben wir Rahmspinat (ja, der mit dem Blubb), Salzkartoffel und Spiegelei gemacht; an einem anderen Tag gab es Schlemmerfilet Bordelaise und Fischstäbchen mit selbst gemachtem Kartoffelpüree und Kräutersoße; gestern haben wir ein Thai-Curry mit Paneng-Currypaste, Kokosmilch, Hähnchenbrust, Süßkartoffeln, Kürbis und Pak Choi gemacht, das uns mal wieder sehr gut gelungen ist. Heute gibt es (ausnahmsweise mal als TK-Fertiggericht) Hühnerfrikassee.

👂«Gehört»
… „Jessies Girl“ von Rick Springfield auf Spreeradio, das ist das einzige Lied von ihm, das neben „Celebrate Youth“ immer wieder gespielt wird. Vielleicht sollte ich die Sender mal darauf hinweisen, dass Rick Springfield noch weitere tolle, radiotaugliche Hits hat wie „Human Touch“ und „Love somebody“. Ich freue mich schon so sehr, ihn dieses Jahr live zu sehen.

💻 «Gemailt»
… wieder mit einigen lieben Menschen in der vergangenen Woche und ich bin wirklich immer wieder glücklich und stolz, dass ich so viele Freundschaften habe, die schon so lange Jahre Bestand haben.

👀 «Gesehen»
… immer mal wieder Köln im TV, aber irgendwie habe ich dazu, außer, dass ich die Stadt vielleicht etwas besser kenne, vollkommen den Bezug verloren. Das könnte auch irgendwie jede andere Stadt sein, in der ich irgendwann mal war, aber sowas wie Heimat empfinde ich dafür nicht, habe ich auch nie wirklich empfunden. „Home is, where my heart is“ heißt es doch und das ist (und war auch schon vorher immer) hier in Berlin.

💖 «Geknuddelt»
… Mann, Katzen und das war es auch diese Woche.

💭 «Gedacht»
… mir ist diese Woche so viel durch den Kopf gegangen. Gerade, wegen Tonis Erkrankung und wie unfair das Leben sein kann.

🏆 «Stolz»
… letzte Woche just in Time die gesamten Pläne (Stunden-/Blockplan, Veranstaltungsübersicht und Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis) für zwei meiner Studiengänge fertiggestellt und zum Korrekturlesen gegeben zu haben. Nun stehen die nächsten Arbeitsschritte an.

💳 «Gekauft»
… mit einem 20%-Gutschein von Douglas den 100ml-Flacon vom ESCADA-Sommerduft „Fiesta Carioca“ – zum gleichen Preis des 50ml-Flacons. Und ein paar Gebraucht-Buch-Schnäppchen bei eBay habe ich auch noch gemacht: „Oskar an Bord“ von Ulrike Herwig, „Bin nur schnell Schuhe kaufen – … komme wieder, wenn das Wichtige vorbei ist“ von Marian Keyes, „Ein kleines Stück Paris“ von Yvonne Jarré und „Drei Männer, Küche, Bad“ von Kristina Günak.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Veras Weekly – die Zeit rast und die 6. KW ist auch schon vorüber …

  1. Du wirst aber auch gebeutelt, Du arme Maus….. Ich drück Dir die Daumen, dass das mit dem Abszess sich gut regeln lässt!

    Und wie ist der neue Escada? So toll, wie er klingt?!!

    Knuddel mal Dein Dreigestirn von mir ❤ und Dich drück ich auch!!!

    Liebst
    Bine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s