Veras Weekly – Schock bei der US-Wahl in der 45. KW …

Zuerst möchte ich heute mal die Person grüßen, die Woche um Woche – manchmal mehrfach – via Google-Suche mit „buecher und die welt vera“ auf meinen Blog gelangt und mal fragen: Warum abonnierst Du nicht gleich den Blog? Das erspart Dir die ständige Google-Suche – oder wäre das doch irgendwie zu auffällig? Aber aufgefallen bist Du doch sowieso wieder 😉 …

📝 «Geplant»
… Lesungen und Konzerte in den nächsten Wochen und im nächsten Jahr 😉
… das Leben mit bald drei Katzen ❤

📚 «Gelesen»
… bin jetzt im Endspurt mit  „Hinten sind Rezepte drin: Geschichten die Männern nie passieren würden“ von Katrin Bauerfeind – hatte irgendwie eine kleine Leseflaute. Und ich habe derzeit noch keine Ahnung, was ich danach lesen werde. Ich habe einige Weihnachtsromane auf Halde – Print und eBooks – muss aber sagen, dass ich pro Jahr selten mehr als zwei bis drei Weihnachtsromane schaffe, weil mir dann diese süßlich-klebrige Glückseligkeit schon wieder irgendwie über ist 😉

😊 «Gefreut»
… einen schönen Start ins Wochenende mit Bummel durch unseren Kiez, Einkauf im spanischen Feinkost-Laden und in der Buchhandlung und leckerem Essen in einem richtig urigen Berliner Restaurant 😉
… am Samstag-Abend über den Besuch von lieben Freunden, die wir länger nicht gesehen haben. Wir haben einen Tapas-Abend bei uns gemacht und es war echt schön ❤

😳 «Überrascht»
… ziemlich unangenehm vom Ausgang der Wahlen in den USA. Ich denke, wenn wir in den nächsten Jahren mal wieder in diese Richtung verreisen werden, wird es ganz sicher eher Kanada als USA werden.

😢 «Traurig»
… über den Sieg von Donald Trump als neuer US-Präsident. Gefährlich, peinlich, rassistisch, unsympathisch – ich würde ja sagen: Witzfigur – aber eines kann ich über ihn nicht, nämlich lachen …

😡 «Geärgert»
… über meine Schmerzen im linken Fuß, die immer schlimmer werden. Ich hasse es zum Arzt zu gehen und warte damit eigentlich immer, bis es gar nicht mehr geht, so auch dieses Mal. Und dann habe ich Freitag-Morgen auch noch die Erfahrung gemacht, dass die Klinge vom Tablettenschneider mega-scharf ist (eine Tablette hatte sich darin verhakt) – Memo an mich: Beim nächsten Mal nicht testen, kurz bevor man zur Arbeit fährt *grrr* – nun hat sich der Schnitt auch noch entzündet.
… dass mal wieder eine unserer elektrischen Rollläden defekt ist – der Motor funktioniert nicht mehr und die Rollläden lassen sich nicht mehr hochfahren – übrigens nicht zum ersten Mal in den 9 Monaten seit wir hier wohnen – und sicher auch nicht zum letzten Mal, denn die in den anderen Räumen laufen auch ziemlich unrund 😦

🍴«Gegessen»
… mal schauen, was ich davon noch so zusammen bekomme: Wir haben letzte Woche irgendwann mal ganz leckeres Thai-Food bestellt, an einem anderen Tag ziemlich teure Burger (die ihren Preis nicht wert waren), dann gab es an einem Tag unsere heißgeliebte Spaghetti Bolognese (die geht immer), Freitag waren wir lecker Champignon-Rahmschnitzel im Thomas-Eck hier in Charlottenburg essen und gestern hatten wir den Tapas-Abend mit unsere Freunden hier bei uns. Tja, und für heute haben wir keinen Plan.

👂«Gehört»
… die neue Single von Sting (da merkt man, dass ich ein Kind der 80er bin, wenn ich noch Single schreibe 😉 …) mit dem Titel „I can’t stop thinking about you“ – echt ein schönes Lied 🙂 – und alle Achtung vor Sting, der am gestrigen Samstag-Abend mit seinem Konzert das Bataclan in Paris nach den Terror-Anschlägen vor einem Jahr dort wiedereröffnet hat ❤
… gestern Abend „Don’t shed a tear“ von Paul Carrack im Radio *freu* – eines meiner All Time-Favourites von 1987 – seither finde ich Paul Carrack schon klasse (ein tolles Lied, das man leider viel zu selten hört) 🙂

💻 «Gemailt»
… mit Manuela P., Kerstin H., Sue in Innsbruck, Marion H., Marion T. und noch mit ein paar mehr Leuten.

👀 «Gesehen»
… nach dem Piper-Verlag hat nun auch die Lübbe-Gruppe ihre Verlagsvorschau für das Frühjahr 2017 online gestellt. Meine Wunschliste ist nicht bedenklich angewachsen bis jetzt, aber die noch fehlenden, anderen ca. 20 Verlage ziehen nach und damit auch die Größe meiner Wunschliste. Ist ja nicht so, dass der SuB nicht ohnehin schon riesig ist …
… die beiden „Gilmore Girls“ waren auf dem Netflix-Fanevent in Berlin – wo ich auch zu gerne Karten für gewonnen hätte. Und Lauren Graham sah dann live nicht mehr so schlimm ist mit ihrem gephotoshoptem Botox-Gesicht, wie auf den ganzen Bildern und Filmausschnitten. Das ist so schade: Sie ist so hübsch, auch mit fast 50, und hat das wirklich nicht nötig. Aber in den USA scheint das einfach zum Film-Business dazu zu gehören – wirklich schade 😦

💖 «Geknuddelt»
… noch Mann und zwei Katzen – bald dann drei Katzen.

💭 «Gedacht»
… dass ich letzte Woche vergessen habe, auf zwei Ereignisse vom 01.11. einzugehen: Dem 7. Todestag meines Vaters, der in meinem Herzen unverändert seinen Platz hat und am gleichen Tag der 4. Blog-Geburtstag. An dem Blog habe ich damals angefangen zu basteln, weil ich mich ein wenig von den traurigen Gedanken an dem Tag ablenken wollte.

🏆 «Stolz»
… da fällt mir wieder gar nichts ein in dieser Woche …

💳 «Gekauft»
… ich bin eskaliert – und das gleich 2x heftigst diese Woche. Am Freitag bei Hugendubel und habe folgende Bücher gekauft: „100 Seiten Gilmore Girls“ von Karla Paul; „Friesenherzen und Winterzauber“ von Tanja Janz; „Jetzt Baby“ von Julia Engelmann; „Winterglücksmomente“ von Karen Swan und „Winterzauberküsse“ von Sue Moorcroft – und dem Mann habe ich „Panikherz“ von Benjamin von Stuckrad-Barre gekauft. Und Samstag dann nochmal im Online-Shop von Zooplus für unsere bald drei Katzen – ach ja, und rezeptfreie Medikamente bei einer Versandapotheke habe ich auch noch auf Vorrat gekauft, was man eben so braucht in der Erkältungssaison 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s