Veras Weekly – eine sehr mückenreiche 27. KW …

📝 «Geplant»
… mit der Catsitterin gemeinsam unseren Kurz-Urlaub – auch, wenn es noch eine Weile hin ist, kann man nie früh genug alle Eventualitäten einplanen.

📚 «Gelesen»
… im Endspurt mit dem einfach nur tollen Familienroman „Ziemlich unverhofft“ von Frauke Scheunemann. Und danach habe ich das Luxus-Problem, das ich mich mal wieder kaum entscheiden kann, welches der tollen Bücher, die ich hier liegen habe, ich als nächstes lesen werde – das wird dann spontan entschieden 🙂

😊 «Gefreut»
… dass mein ehemaliger Kölner Kollege doch erst am 13.07. zu seinem Diplomaten-Job auf Zeit nach Istanbul abreist und wir vorher noch ein Treffen hier in Berlin zum Eis essen geschafft haben am heutigen Sonntag, wo er noch Seminare beim Auswärtigen Amt wahrnimmt. War ein echt schöner Nachmittag – auch, wenn ich in unserer Lieblingseisdiele in den Potsdamer Platz Arkaden gleich 3 neue Mückenstiche bekommen habe 😉
… über ein Lob meiner Professorin, für meine professionelle Vorbereitung der Aufnahmeprüfungen. Die Vorbereitungen habe ich in diesem Jahr komplett alleine durchgeführt, weil die studentischen Hilfskräfte selbst in ihren Masterprüfungen waren – und es hat mich sehr gefreut zu hören, dass die Studiengangsleitung damit so zufrieden war.
… dass Mary und Joelle ihre neue Catsitterin direkt mochten. Mary hat sich an dem Abend ihre Tablette ohne Umwege geben lassen (Vorführeffekt 😉 ) – am nächsten Abend hat sie uns dann wieder gelinkt und die Tablette heimlich in den Futternapf gespuckt 😉 …
… über das Rezensionsexemplar von „Alma & Jasmin“ von Caro Martini (alias Ulrike Herweg/Ulrike Rylance)

😳 «Überrascht»
… als ich gestern gelesen habe, dass Aaron Eckhart zum „Sexiest Man alive 2016“ ernannt wurde – also, ich sag das ja schon seit Jahren, irgendwie dachte ich schon, dass ich alleine mit meiner Meinung da stehe. Und gleichzeitig habe ich gelesen, dass sein neuer Film „London has fallen“ bald in die Kinos kommt (Fortsetzung zu „Olympus has fallen“) – der Mann meinte, das wär nix für mich, weil zu viel Action und Ballerei. Aber natürlich ist so ein Film mit Aaron Eckhart immer was für mich 😉 …

😢 «Traurig»
… dass mein 8 J. alter MAC so langsam geworden ist und wir die Ursache irgendwie nicht finden – Speicher ist noch massig frei; daran kann es nicht liegen. Eigentlich will ich jetzt keinen neuen MAC …

😡 «Geärgert»
… über die rekordverdächtige Anzahl an Mückenstichen zu Beginn der Woche – ich bin ja immer sehr dankbar, dass schon so lange keiner mehr allergische Reaktionen hervorgerufen hat.
… über den schlechten Kunden-Service am Telefon für die IKEA-Family-Bezahlkarte – so eine unfreundliche, schnippische Kundenbetreuerin sollte wirklich nicht als telefonisches Aushängeschild fungieren 😦

🍴«Gegessen»
… wie so oft, habe ich manche Sachen schon wieder vergessen. An einem Abend waren wir Burger Essen bei „Jim Block“, an einem anderen Abend Schnitzel Essen im Thomas-Eck. Am gestrigen Samstag gab es Schmorgurken nach Spreewälder Art mit Salzkartoffeln und für den heutigen Sonntag-Abend ist Limetten-Hähnchen in Teriyaki-Marinade mit Avocado-Carpaccio geplant.

👂«Gehört»
… immer wieder Rod Stewart im Radio und gemerkt, wie stolz ich doch irgendwie bin, ihn live gesehen und gehört zu haben – eine echte Legende 🙂

💻 «Gemailt»
… so ziemlich ausschließlich dienstlich letzte Woche und das wirklich mal wieder reichlich …

👀 «Gesehen»
… viel zu viel Fußball – bin jetzt ehrlich gesagt froh, wenn die EM vorbei ist.
… „Man lernt nie aus“ – ein ganz toller Film mit Robert De Niro und Anne Hathaway – so wundervoll ❤️. Als der Mann die DVDs durchgeschaut hat, die wir noch nicht gesehen haben, fiel ihm auch „Ricki – Wie Familie so ist“ mit Meryl Streep und Rick Springfield in die Hände und er fragte mich doch glatt, dass ich den ja wohl hoffentlich nicht wegen Rick Springfield gekauft hätte. Hab natürlich mit „Selbstverständlich nicht“ geantwortet – tzzz, wie er auch auf sowas kommt. Die Filme mit Aaron Eckhart hat er jetzt nicht im Schrank gesehen 😉 …

💖 «Geknuddelt»
… natürlich die beiden süßesten Katzen der Welt, die beide ganz ausgiebig ihre Knuddeleinheiten eingefordert haben.

💭 «Gedacht»
… dass ich dieses Jahr doch nicht zur Frankfurter Buchmesse fahren werde, sondern stattdessen in den Semesterferien vielleicht noch einen weiteren Kurztrip mit meinem Mann unternehmen werde. Mir ist einfach mehr nach Erholung.

🏆 «Stolz»
… mir fällt mal wieder nichts ein, worauf ich diese Woche besonders stolz bin.

💳 «Gekauft»
… den Monatseinkauf bei dm – inkl. dem „Cute Satsuma Smile“-Duschgel von treaclemoon und zwei Bücher „Ist das jetzt schon Liebe“ von Christina Beuther (die tolle Rezension von Michaela Gutowsky hat mich überzeugt, dass ich es lesen möchte) und „Ab heute seh ich bunt“ von Antje Szillat – und vorbestellt „Wie man ein Löwenmäulchen zähmt“ von Eva Lindbergh (das Buch sollte eigentlich schon im letzten Jahr unter einem anderen Titel erscheinen und stand schon länger auf meiner Wunschliste).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s