Veras Weekly – die 53. Woche und der Urlaub neigt sich dem Ende zu …

📝 «Geplant»
… den nĂ€chsten Urlaub, der alles andere als erholsam wird, weil dann der Umzug ist – und die Zeit davor wird auch noch mega stressig 😩

đŸ“šÂ Â«Gelesen»
… heute Abend beginne ich mit „Morgen ist ein neues Leben“ von Kerstin Hohlfeld – die Rezension zu „Ist das Liebe oder kann der weg?“ von Anke Maiberg folgt dann in KĂŒrze – meinen Beitrag fĂŒr die Blog-Tour dieses Buches muss ich ja auch noch vorbereiten.

😊 «Gefreut»
… ĂŒber viele nette Mails in der letzten Woche und darĂŒber, die Bestellungen fĂŒr den Umzug in die Wege geleitet zu haben.

đŸ˜łÂ Â«Ăœberrascht»
… leider unangenehm von ein paar Menschen …

đŸ˜ąÂ Â«Traurig»
… dass ein paar sogenannte Freunde offenbar zweigleisig gefahren sind und sich haben einlullen und manipulieren lassen von Personen, die offenbar nichts anderes können. Hatte schon leider auch schon lĂ€nger das GefĂŒhl, dass das so ist, aber es schmerzt schon sehr und zieht einen runter, zumal ich ja auch so ein Harmonie-Mensch bin und solche HinterhĂ€ltigkeiten absolut nicht ausstehen kann. Ich sags ja immer: Der RheinlĂ€nder (oder die, die MentalitĂ€t mit der Zeit angenommen haben) ist oft so gestrickt, dass er Dir von vorne ins Gesicht grinst und es dabei schafft, Dir hintenrum das Messer in den RĂŒcken zu rammen. Leider schon sehr oft erlebt dort. So fĂŒhl ich mich gerade auch wieder – böse Erinnerungen an Vergangenes, was natĂŒrlich auch der Seelenstimmung nicht gut tut. Viele RheinlĂ€nder sehen ihre wahren Freunde eh oft dort, wo das Kölsch in Strömen fließt – und das tut es bei mir definitiv nicht.
… dass der Urlaub zu Ende geht – der Nachurlaubsblues beginnt.

😡 «GeĂ€rgert»
… darĂŒber, dass ich so ein Schaf bin und offenbar mal wieder den falschen Menschen vertraut habe.

đŸŽÂ«Gegessen»
… da wir Urlaub hatten, haben wir viel gekocht: Paprika-Schmortopf mit Hackfleisch und Kartoffeln, Lasagne, zu Silvester Raclette, traditionell am folgenden Tag eine Frittata mit den Resten vom Raclette, gestern ZĂŒrcher Geschnetzeltes mit SpĂ€tzle.

đŸ‘‚Â«Gehört»
… ziemlich oft das neue Lied von Coldplay im Radio – gefĂ€llt mir richtig gut.

đŸ’» «Gemailt»
… mit diversen Personen, die mir am Herzen liegen – endlich mal ein paar Mails beantwortet, die schon lĂ€nger fĂ€llig waren.

👀 «Gesehen»
… IKEA – gleich mehrfach von innen …
… ganz viel „Traumhotel“ in der ARD und „Traumschiff“ im ZDF – dumpfige GlĂŒckseligkeit in Überdosis – davon hab ich jetzt aber auch genug.
… letzte Woche Sonntag den absolut genialen, humorvollen und anspruchsvollen Tatort mit Ulrich Tukur – ja, ich gehöre zu den wenigen Leuten, die die Folge echt super fanden 🙂

💖 «Geknuddelt»
… Quality-Time mit meinen sĂŒĂŸen Katzen-MĂ€dels – mit den beiden zu Knuddeln ist echt Wellness fĂŒr die Seele.

đŸ’­Â Â«Gedacht»
… dass es ganz schön kalt geworden ist (hier sind nachts aktuell bis zu -10°C) und ich leider ziemlich verschnupft ins neue Jahr starte.

đŸ†Â Â«Stolz»
… auf nichts …

💳 «Gekauft»
… die große Möbel-Bestellung bei IKEA in Auftrag gegeben – fehlen noch Bestellung von KĂŒhlschrank und Waschmaschine, das reicht erstmal an EinkĂ€ufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s