Veras Weekly – eine staureiche 41. KW in der Hauptstadt

đŸ“Â«Geplant»
… wie ich meinen Katzen klarmachen kann, dass eine RecamiĂšre in meinem neuen Lese- und Arbeitszimmer nur fĂŒr mich ist und der olle PoĂ€ng-Sessel mit Hocker weiterhin Katzen-Terrain bleibt – bin aber immer noch zu keinem Ergebnis gekommen. Wahrscheinlich fĂŒge ich mich am Ende mal wieder der Meinung meiner Katzen ;-). Gern hĂ€tte ich auch noch einen Heimtrainer in „meinem“ Zimmer – den wĂŒrden die Katzen nĂ€mlich definitiv nicht benutzen.

đŸ“šÂ«Gelesen»
… „Hummeln im Herzen“ von Petra HĂŒlsmann – ein tolles Buch, das mir beim Lesen viel Freude macht, bin jetzt zur HĂ€lfte durch 🙂

😊 «Gefreut»
… darĂŒber, dass ich wenigstens keine der Erbkrankheiten habe, die zu einer Thrombose fĂŒhren (negativ: muss jetzt doch mind. 1/2 J. lang BlutverdĂŒnner nehmen und KompressionsstrĂŒmpfe tragen).
… ĂŒber das Belegexemplar eines tollen Romans, fĂŒr den ich im FrĂŒhjahr Testleserin war – das war mal eine schöne Überraschung in meinem Postfach ❀
… ĂŒber so nette E-Mails diese Woche.
… darĂŒber, dass unsere alte Mary-Katze (erstmal heimlich, aber doch ziemlich laut) mit dem Baldrian-MĂ€uschen gespielt hat, dass ihr die liebe Conny mitgebracht hat. Das war so witzig, wie die fast 15 J. alte Katze HechtsprĂŒnge gemacht hat und beim Spielen lustige GerĂ€usche von sich gegeben hat ❀

đŸ˜łÂ Â«Ăœberrascht»
… in dieser Woche eigentlich von gar nichts.

đŸŽÂ«Gegessen»
… gestern Schweinefiletmedaillons mit Steinpilz-Sherry-Soße, Parmesan-Kartoffeln und gebackenem KĂŒrbis – unglaublich lecker (war ĂŒbrigens auch ein abgewandeltes Rezept aus gleichnamiger Kochzeitschrift) …

😡 «GeĂ€rgert»
…Â ĂŒber den Super-Mega-Stau am Donnerstag-Nachmittag in Berlin – es waren so ziemlich alle Straßen dicht, es hat geregnet und fĂŒr eine Strecke, fĂŒr die ich morgens weniger als 10 Min. gebraucht habe, ging es auf der Heimfahrt nicht unter 55 Min. – absolute Geduldsprobe. Irgendwie musste ich die ganze Zeit an „Falling Down – ein ganz normaler Tag“ mit Michael Douglas denken 😉 …
… darĂŒber, dass ich zuviel ĂŒber diese blöde Thrombose nachgrĂŒbele und doch irgendwie Angst habe, dass da mehr passieren könnte.
… ĂŒber die entgangene Nachtruhe: Unsere Katzen haben sich diese Woche an 2 Tagen wieder selbst ĂŒbertroffen und uns im Schichtdienst wachgehalten *grrr*
… dass es bei dm schon wieder neue balea-Duschgels gibt mit WinterdĂŒften – irgendwie wird mein Schrank nicht leerer, sondern immer voller.

đŸ‘‚Â«Gehört»
… Unmengen von Staumeldungen im Radio 😉

đŸ’» «Gemailt»
… mit Conny, Astrid, Kerstin H., Kerstin Ste., Ute K., Ivy, Silvia K., Anke M. (deren Mails mich auch immer wieder zum Schmunzeln bringen und mir damit hoffentlich einen Vorgeschmack auf ihren Roman geben).

đŸ‘€Â«Gesehen»
… Freitag Nacht (09.10.2015) zwei interessante und tolle TV-Dokus im WDR aus der Literatur-Welt, die man aktuell noch in WDR-Mediathek anschauen kann:
„Der Bestseller-Code“ und „Story-Seller – wie Amazon den Buchmarkt aufmischt“ – ich kann jedem Buchinteressierten nur empfehlen, sich auch diese Hintergrundstories mal anzuschauen.

💖 «Geknuddelt»
… ganz besonders wieder mal meine mega anhĂ€ngliche Mary-Katze, die diese Knuddeleinheiten auch immer wieder einfordert.

đŸ†Â Â«Stolz»
… nichts Spezielles dieses Mal.

đŸ’łÂ«Gekauft»
… „Herzfischen“ – der neue Roman von Britta Sabbag und Maite Kelly (hatte ich vorbestellt und er ist jetzt geliefert worden).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s