7. Literatur-Salon bei Kerstin Hohlfeld, Gast-Autorin: Gabriella Engelmann

IMG_1945

 

Juchu – am vergangenen Freitag, 29.08.2014, war es mal wieder soweit: Der 7. Literatur-Salon von Kerstin Hohlfeld, mit der vor Allem durch ihre Nordsee-Insel-Romane beliebten Autorin Gabriella Engelmann aus Hamburg, fand statt.

An einem lauen Spätsommer-Abend machten wir uns gut gelaunt auf den Weg.

Schon vor der Lesung hatte man Gelegenheit bei einem köstlichen Glas Wein das Wochenende einzuläuten und nette Gespräche zu führen, alt bekannte Gesichter wieder zu begrüßen und neue Leute kennenzulernen.
Auch weitere Autorinnen (Katharina Wieker, Micaela Jary, Sabine Bürger und Tania Krätschmar – letztere habe ich nun auch endlich mal persönlich kennenlernen dürfen) bereicherten die gemischte Runde an dem Abend.

Ich hatte das große Glück, Gabriella Engelmann bereits 2013 kurz auf der Leipziger Buchmesse persönlich kennenzulernen und somit war es beiderseits ein freudiges Wiedersehen. Gabriella ist eine sehr aktive Autorin, die Kontakte zu Leser(inne)n auch intensiv über soziale Netzwerke wie Facebook pflegt. Auch Gabriella’s ständige Begleiterin, das niedliche Plüsch-Schaf Emmi, war am Freitag mit von der Partie ❤

IMG_1940IMG_1938Vor Beginn der eigentlichen Lesung begrüßte Kerstin Hohlfeld ihre dieses Mal besonders zahlreich erschienenen Gäste und verriet, dass dies sozusagen ihr „Jubiläums-Lesesalon“ sei, da sie fast genau vor 1 Jahr ihren ersten Lesesalon (damals mit Tanja Wekwerth als Gast-Autorin) abhielt und sich ihre private Literatur-Veranstaltung seither zu einem richtigen „Bestseller“ entwickelt hat. Das sonst übliche Blockflöten-Konzert von Kerstin’s jüngster Tochter fiel dieses Mal aus, weil sie wohlverdient – so kurz nach Schulbeginn – nochmal das angenehme Wetter im Schwimmbad genießen wollte 😉

Gabriella Engelmann stellte sich und ihre Insel-Romane kurz vor und begann mit ihrer ca. 45-minütigen Lesung, in der sie uns Kapitelausschnitt um Kapitelausschnitt mit der Protagonistin, deren Vorgeschichte und einigen Besonderheiten auf der Insel Föhr, wie z. B. den spukenden kleinen Inselgeistern, mit denen man es sich nicht verscherzen sollte ;-), bekannt machte und uns in ihren Roman eintauchen ließ. Mit ihrem lebhaften Erzählstil und detaillierten Beschreibungen riss sie uns alle mit und machte Lust auf einen Kurz-Urlaub auf Föhr 🙂
Mehr über Gabriella Engelmann, die außerdem auch ganz tolle Jugendbücher veröffentlicht hat, und ihre Romane findet man auf ihrer Homepage: http://www.gabriella-engelmann.de/willkommen.html.

Im Anschluss stellte sie uns dann noch ein Kapitel aus ihrem im Frühjahr 2015 erscheinenden Roman vor, in dem man alte Bekannte wiedertreffen kann …

Nach der Lesung signierte Gabriella bereitwillig alle mitgebrachten Bücher von ihr. Da ich noch 10 unsignierte Bücher von ihr hatte und ich nicht alle mitschleppen wollte (Gabriella sollte ja auch noch was anderes vom Abend haben), habe ich nur die beiden neuesten zum Signieren mitgebracht und freue mich über zwei sehr nette persönliche Widmungen 🙂

IMG_1946IMG_1944Danach wurde dann das wie immer, sehr leckere und ideenreiche vegetarische Buffett geplündert, wo einige noch unbekannte Köstlichkeiten auf uns warteten. Mein ganz persönlicher kulinarischer Favorit war an diesem Abend die köstliche Kürbis-Walnuss-Quiche. Auch von der selbst gemachten Tomatenpaste kann man nie genug bekommen …
Kerstin und ihr Mann Thomas sind so tolle, liebenswerte Gastgeber, die sich immer so viel Mühe machen – Danke an dieser Stelle für die immer wieder bezaubernden Abende bei Euch ❤

Rund ums Buffett entstanden die nettesten und interessantesten Gespräche und ich habe mich ganz riesig gefreut, da ich ja noch nicht so ultra-lange in Berlin lebe, wieder neue, unglaublich nette Kontakte geknüpft zu haben und natürlich auch bekannte Kontakte pflegen zu können.

Einen weiteren Bericht zur Lesung – mit vielen tollen, professionellen Fotos (ich bin ja immer nur mit der IPhone-Kamera unterwegs) könnt Ihr auch hier lesen: http://lesendes-katzenpersonal.blogspot.de/2014/08/lesung-gabriella-engelmann-liest-in.html.

Es war wieder ein rundum gelungener und toller Abend, von dem ich bis zum nächsten Lesesalon zehren werde.
Eine Veranstaltung, auf die ich mich immer wieder freue 🙂

IMG_1942

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s