„Blogger schenken Lesefreude“ – Buchverlosung Welttag des Buches 2013: „Wir beide, irgendwann“ (Jay Asher/Carolyn Mackler)

530844_144424429049674_1589148641_n-1IMG_0792Liebe Leser/innen,
Liebe Blogger/innen,

ich bin ja recht neu unter den Bloggern und war gleich begeistert, als ich von dieser wunderbaren Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ zum heutigen Welttag des Buches 2013 hörte.

Mit „Wir beide, irgendwann“ von Jay Asher und Carolyn Mackler habe ich erstmals seit meiner Jugend wieder ein Jugendbuch gelesen und festgestellt, dass mir dies sehr viel Freude macht, obwohl ich der eigentlichen Zielgruppe schon lange „entwachsen“ bin. Toll fand ich jedoch festzustellen, seit ich mich mit Bücher-Blogs befasse, dass es ganz vielen anderen – auch meiner Altersklasse – ebenso ergeht.

Ich möchte nun, dass an diesem Buch jemand die gleiche Lesefreude hat, wie ich. Sehr würde ich mich freuen, wenn Du vielleicht auch nicht mehr der Teenie-Generation angehörst, ebenso wie, wenn Du ein junger Mensch bist, der gerne liest oder sich oder jemand anderen damit mal wieder zum Lesen animieren möchte. Daher bitte ich um Kommentare unter diesem Artikel, warum ausgerechnet DU die Person bist, an die ich das Buch verlosen sollte.

Im Zusammenhang mit der Kommentar-Funktion möchte ich auch nochmal auf die im Impressum stehenden NETikette-Regeln für diesen Blog hinweisen!

Am 30.04.2013 gebe ich zwischen 19 und 20 Uhr den Gewinner bekannt 🙂

Über ein „Like“ meiner facebook-Seite: https://www.facebook.com/BuecherUndDieWelt von Dir würde ich mich ebenfalls sehr freuen 🙂

Ich wünsche viel Erfolg und ebenso viel Spaß bei der Lektüre!

Liebe Grüße von „buecherunddiewelt“

Advertisements

135 Kommentare zu “„Blogger schenken Lesefreude“ – Buchverlosung Welttag des Buches 2013: „Wir beide, irgendwann“ (Jay Asher/Carolyn Mackler)

  1. Ich würde das Buch gern gewinnen, weil es mal eine etwas andere, ungewöhnlichere Geschichte ist, als man sie sonst so kennt. Die Idee, in die Zukunft blicken zu können und zu versuchen, sein Schicksal zu verändern, finde ich äußerst spannend. Wer würde das nicht gern tun? Ich glaube, dass „Wir beide, irgendwann“ ein ganz besonderes Buch ist.

  2. Huhu,

    gerne hüpfe ich hier mit in den Lostopf.
    Zur Teenie Generation gehöre ich schon ein Weilchen länger nicht mehr und ich bin neugierig, ob mich dieses Buch auch noch in meinen Alter so fesselt 😉

    Liebe Grüße
    Matthias

  3. Also ich würde das Buch gerne gewinnen, da ich mich mit 32 Jahren weder zu alt, noch zu jung dafür fühle und ich viel Spaß am Lesen habe. Meist vergesse ich sogar dann vieles um mich herum!

  4. Hallöchen,

    schön, dass du auch bei der Aktion mitmachst. (:
    Puh, warum ausgerechnet ICH dieses Buch gewinnen sollte? Weil ich solche Bücher wie „Wir beide, irgendwann“ sehr mag, Jugendbücher liebe und auch zu „jüngeren“ Generation gehöre. (; Ich bin zwar kein Teenie mehr, aber fühle mich manchmal noch wie einer. ;D Und wer sagt, dass dieses Buch wirklich eher was für Teenies ist? (: Davon möchte ich mich erstmal selbst von überzeugen. (;

    VG,
    Frederike

  5. Ich bin zwar kein Teenie mehr, aber das Thema, dass man in die Zukunft blicken könnte, um dann in der Gegenwart etwas zu ändern, finde ich spannend. Ich wüsste auch gerne, was meine Zukunft für mich, meinen Schatz und unsere kleine Prinzessin von 7 Monaten bereit hält und ob ich dann etwas ändern würde.

  6. Ich würde das Buch gerne lesen, weil ich ein 15-jähriger (viellesender) Junge bin und das kommt mittlerweile leider nicht mehr so oft vor. Deswegen: bewahre meine Art vorm Aussterben und füttere mich mit Lesefutter 😀

  7. Hey du 🙂

    Ich danke dir schon mal für diese wundervolle Chance, die du und viele anderen uns gebt 🙂
    Danke, danke und noch mals danke 🙂
    Gerne hüpfe auch ich wie so viele anderen schon in diesen Lostopf, den du uns hier anbietest 🙂

    Warum ich gewinnen sollte?
    Nicht nur, weil ich Interesse an diesem Buch habe, sondern auch, weil ich langsam wieder in das Lesen hineinkomme, denn es gab eine Zeit, in der ich nicht wirklich viel gelesen habe und jetzt, wo ich wieder anfange, möchte ich natürlich auch mit guten Büchern anfangen 🙂

    Vielen Dank 🙂

    LG
    Katja

    katja.wiebe@googlemail.com

  8. Ich bin ebenfalls schon seit längerem kein Teenie mehr, aber vor gut drei Jahren wieder auf Jugendbücher gekommen. Ich finde, die meisten befassen sich eben doch mit Problemen, die altersunabhängig sind. Außerdem bleibt man so jung. 🙂

    Warum ausgerechnet ich? Ja, schwierig. Eigentlich hat es sicherlich jeder verdient. Im Moment kann ich wegen einer echten Pechsträhne es mir leider nicht leisten aktuelle Bücher zu kaufen und finde das schade. Obwohl man auf Flohmärkten auch das ein oder andere Schnäppchen machen kann. Aber generell sind Bücher ja doch eher Luxusartikel. 🙂

  9. Guten Morgen!
    Das Buch steht auf meiner Wunschliste und sollte dringend bei mir einziehen, weil diese Autorin einfach noch eine Chance verdient hat. Entgegen der Masse mochte ich ihr erstes Buch nämlich nicht, aber die Idee war gut und hier bin ich auch sehr gespannt drauf.
    Liebe Grüße, Vivien

  10. Hallo,

    auch ich würde sehr gerne noch teilnehmen!
    Das Buch hört sich einfach wunderbar außergewöhnlich an. Die Geschichte klingt so anders als alles andere und ich finde die Idee mit dem Computer einfach super. Mich würde sehr interessieren was in dem Buch so alles passiert. ^^

    Liebe Grüße,
    Alissa

  11. Ich würde auch gerne noch schnell in den Lostopf hüpfen… Auch wenn es schon etwas spät ist 😉
    Das Buch hat mich schon immer interessiert, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen, es zu kaufen und zu lesen.
    Liebe Grüße

  12. Ich würde „Wir beide, irgendwann“ total gerne gewinnen, weil ich im richtigen Alter bin und Jay Asher gerne noch einmal eine Chance geben möchte. Denn „Tote Mädchen lügen nicht“ war überhaupt nicht mein Fall, obwohl ja so viele davon schwärmen… Auch hierzu hört man ja viel Gutes, und ich würde es sehr gerne noch einmal probieren, denn hier sagt mir die Geschichte auch mehr zu (außerdem ist das Cover auch viel schöner ;))

  13. Hallöchen!
    ich würde das Buch gerne gewinnen, weil ich es meiner Freundin geben würde, um sie ein wenig zum lesen zu animieren 😉 Ich selber habe das Buch schon gelesen und ich fand es klasse! Wenn ich meine Freundin mit diesem Schmuckstück auch zum lesen bringen könnte wäre das genial! 🙂

  14. Ich würde das Buch gerne gewinnen, da es sich anhört, als wäre es ganz nach meinem Geschmack. Außerdem bin ich immer auf der Suche nach gutem neuen Lesestoff und von Jay Asher hat man ja eigentlich schon viel Positives gehört.
    LG, Lisa

  15. Hmmmm – da ich jetzt nicht weiß, bis wann man mitmachen kann, versuche ich, noch in den Lostopf zu springen. Habe schon sooo viel lobenswertes über dieses Buch gelesen und Jugendbücher mag ich gerne.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

  16. Ich möchte ebenfalls gerne noch in den Lostopf hüpfen, sofern die Frist nicht inzwischen abgelaufen ist.
    Auf jeden Fall ein großes Dankeschön für diese tolle Verlosung

    LG
    Asmos

  17. Ich sollte das Buch gewinnen, weil ich auch nicht mehr der Teenie-Generation angehöre, aber extrem gerne lese und es geschafft habe, meine Schwester zum Lesen zu animieren.

  18. Hallo,

    falls die Frist noch nicht ablaufen ist, würde ich gerne noch mitmachen.
    Da ich schon soviel positives zu dem Buch gehört habe muss ich es einfach lesen 🙂

    LG Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s